Lebenshilfe-Rat Krefeld

In einfacher Sprache

Was ist der Lebenshilfe-Rat?

Der Lebenshilfe-Rat Krefeld ist eine Gruppe der Lebenshilfe. Der Rat setzt sich für Menschen mit Behinderungen ein. Den Lebenshilfe-Rat gibt es seit 2013.

Der Lebenshilfe-Rat Krefeld hat drei Mitglieder. Diese Mitglieder heißen:

Mike Heise, Nina Thiele und Alexander Weinschenck.

Der Rat ist in der Satzung der Lebenshilfe Krefeld festgeschrieben. Man kann das in dem Paragrafen 11a nachlesen.

Was macht der Lebenshilfe-Rat?

Wir treffen uns 1x im Monat.

Wir sprechen über viele Themen.

Wir besuchen Seminare.

Wir tauschen uns mit anderen aus.

Wir beraten Menschen mit Behinderungen.

Wir beraten auch den Vorstand der Lebenshilfe Krefeld e.V.

Welche Aufgaben hat der Lebenshilfe-Rat?

Wir möchten darüber sprechen, was Menschen mit Behinderung wollen.
Und was sie nicht wollen.

Wir möchten informieren.

Wir möchten beraten.

Wir möchten mit-machen und mit-entscheiden.

Wir möchten die Interessen von Menschen mit Behinderungen vertreten.

Wir möchten helfen und unterstützen.

Kontakt zum Lebenshilfe-Rat

Ihr möchtet mehr wissen? Ihr habt noch Fragen? Ihr habt ein Thema, bei dem ihr den Lebenshilfe-Rat um Rat fragen möchtet?

Dann sprecht uns an!

Der Lebenshilfe-Rat Krefeld